Weiterlesen

Warum zufriedene Menschen selten von Karriere sprechen

Ist dir das in Talkshows auch schon mal aufgefallen, dass vermeintlich zufriedene Menschen selten von Karriere sprechen? Sie sprechen hingegen über ihre Passion! Oder warum findet sich beispielsweise ein leidenschaftlicher Koch schon ab dem 8. Lebensjahr in der Küche und perfektioniert sein Können über viele Jahre hinweg?

Weiterlesen

Dies war der beste Karrieretipp, den ich bekommen habe!

Bekommst du auch ungefragt und regelmäßig Karrieretipps? Mir ging es vor Jahren so. Ich strahlte wohl aus, dass ich weiterkommen wollte und viele Leute haben mir diesbezüglich Ratschläge gegeben. Da war alles dabei - gute und auch weniger gute. Während meiner MBA-Ausbildung in der Schweiz hat mir ein amerikanischer Professor in der Tat einen Tipp gegeben, der rückwirkend betrachtet jedoch entscheidend war.

Weiterlesen

Innere Karriere: So erlangst du Zufriedenheit im Beruf

Ich habe die Tage gelesen, dass es Menschen gibt, die einen Laptop besitzen und auf Sinnsuche sind, und wiederum andere, die über Sinnhaftigkeit verfügen und keinen Laptop haben. Es steht mir nicht zu, dies zu bewerten, jedoch weiß ich, dass es für deine berufliche Zufriedenheit ein paar Grundsätze gibt, die du selbst beeinflussen kannst und eigenverantwortlich umsetzen solltest.

Weiterlesen

Fachkräftemangel: So hat der Mittelstand die Nase vorn!

Schon lange wird über den Fachkräftemangel gesprochen und aktuell hat sich dieser, evtl. auch nur medial, verschärft. Klar ist jedoch, dass aktuell zwei Leute in Rente gehen und nur ein neuer in das Arbeitsleben eintritt. Da musst du kein großer Philosoph sein, um festzustellen, dass wir ein Problem haben und noch akut bekommen werden. Doch was kannst du konkret unternehmen, damit der Mittelstand genügend Mitarbeiter anzieht, um heute und auch morgen wettbewerbsfähig zu bleiben.

Weiterlesen

Die Karrierebremse: „Ich bin fürs Unternehmen unersetzbar.“

„Wenn ich kündige, bricht das Unternehmen zusammen“. Oder: „Mein Weggang ist für das Unternehmen schwer zu verkraften“. So oder so ähnlich höre ich das immer wieder von Menschen, die glauben, dass sie für den Arbeitgeber unentbehrlich sind. Meines Erachtens oft eine Fehleinschätzung und ein starker Verhinderer in Sachen Karriere.

Unsere Webseite verwendet Cookies, damit wir das Bestmögliche aus dieser Seite machen können. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.